Es ist wirklich wunderbar, wenn man das tun kann, was man gerne tun möchte.

Für mich ist es die Fotografie, sie macht mich glücklich und ich kann Andere damit glücklich machen. Kann es was Schöneres geben?

Alles fing an mit der "Rumknipserei" als Kind. Sie hörte einfach nicht auf. Klassenfahrten, Familienausflüge und vieles mehr, wo immer sich die Gelegenheit bot, war ich mit meiner Kamera nicht weit. Die erste Spiegelreflexkamera kaufte ich mir zu meiner Ausbildung zur Zahntechnikerin. Damit war eine Liebe geboren, die sich bis heute gehalten hat: Ich wurde - und bin es heute noch - zum Canon-Liebhaber. Damals war es die EOS 500J. Ich ging mit der Zeit und der Technik, tauschte regelmäßig die Bodys aus und erweiterte mein Equipment mit neuen Dingen. 

2004 verwirklichte ich meinen Traum, welchen ich auch heute noch lebe. Wo damals meine Freunde und Freundes Freunde herhalten mussten und ich mich in Hochzeitsfotografie, Babyportraits, Akt und Sportfotografie übte und probierte, habe ich mich heute auf Hochzeiten, Familienportraits, Businessfotografie, wie Firmenportraits und Produktfotografie spezialisiert. 

Ich fing in meinem eigenen zweistöckigen Studio, mit Galerie und Studio an. Ich merkte schnell, dass ich eigentlich viel lieber mobiler, flexibler und freier sein möchte. Ob Stralsund, Rügen, Dresden, Berlin, auf Dörfern oder im Westen, ich komme nun, ohne Studio, viel rum. Ich lerne viel kennen und muss mich den Gegebenheiten immer neu anpassen. Ob in einer kleinen Wohnung für Baby Shooting, oder in einer großen Wohnung für Schwangerschaftsfotografie, im Park für Familienportraits oder auf dem Dach für Praxiscollagen. Alles ist möglich und machbar: Immer wieder neu, immer wieder anders, immer wieder aufregend. Es macht sehr viel Spaß, ob nun vor der Kamera oder dahinter. Stress gibt es keinen, schlechtes Wetter gibt es nicht. Zitat Opa: " ...Wenn es Scheiße regnet und jeder Tropfen anders stinkt...", dann ist’s doof,  aber das gibt es ja nicht ;O)

Viel Spaß auf der Seite, die ich im übrigen Marco Ziegler zu verdanken habe, viel Spaß beim Lesen und beim Anschauen der Fotos.

Es grüßt euch
Mandy, bei einigen auch Stoldti